Wir sind was wir essen

Feuerbach sagt, dass wir sind, was wir essen und wir stimmen ihm zu. Deshalb zählt in unserem Restaurant jedes kleine Detail. Als Italiener ist Essen Teil unserer Identität und wir möchten, dass es unser Territorium beschreibt. In jedem von uns ausgewählten Produkt finden Sie ein kleines Stück Gardasee.
Gegen 4 Uhr morgens, wenn alles ruhig ist, senkt unser Fischer Paghera die Netze und wartet in aller Ruhe darauf, dass die einheimischen Fische wie Caregoni, Forelle und Sardinen zu unserem Koch Matteo gebracht werden. Sobald er den Fisch reinigt und behandelt, passiert die Magie direkt auf dem Grill.
Und wenn Sie Lust auf Fleisch haben? Wir haben Alpe del Garda gefragt, wer es am besten weiß und immer ein Garant in diesem Bereich war. Die Leidenschaft, die sie in die Führung ihrer Genossenschaft und ihres Hofes stecken, übersetzt sich in ausgezeichnete Pancetta, köstliche Salami…
Wenn das nicht genug ist, um Sie hungrig zu machen, wissen Sie, dass wir sehr freundlich sind. Deshalb nahmen wir das Auto und fuhren 20 Minuten, um die Geheimnisse der perfekten Marinade für die Zubereitung von „Carne Salada“ zu entdecken, einem typischen Fleischgericht unserer Trent-Nachbarn. Bei so guten Produkten macht es Spaß zu kochen, fragen Sie Matteo und er wird es bestätigen!
Neben diesen bekömmlichen Gerichten gibt es nur die besten lokalen Weine, wie zum Beispiel Lugana.
Wir lieben Matteo, aber wir konnten ihn nicht ohne einen rechten Arm verlassen. Also kommt Elena ins Spiel, eine erfahrene Pasta-Herstellerin. Sie macht alle Gnocchi und Pasta, die wir Ihnen anbieten, von Tagliatelle bis Tortelli und von Spaghetti bis Maltagliate. Die wesentliche Rolle in diesem Prozess spielt das Mehl, und das von Molino Pasini schafft es, alle sorgfältigen Kontrollen unseres Gaumens und Magens zu bestehen.
Erwähnenswert ist auch das Mehl in den Sandwiches unserer Burger, begleitet vom erfrischenden Leder Bier, direkt aus dem Valle di Ledro. Als Liebhaber der Nachhaltigkeit konnten wir uns diese konkrete Form der Kreislaufwirtschaft nicht entgehen lassen. Sie sollten wissen, dass beim Brauen von Bier, sobald die Gerste in heißem Wasser eingeweicht wird, die Häute freigesetzt werden, die das Korn bedecken, genannt „Trebbie“. Anstatt sie dauerhaft in den Müll zu werfen, wurde ein Trocknungs- und Mahlprozess entwickelt, um Mehl zu erhalten, das die Proteine ​​​​des Getreides enthält. Unsere Brötchen schmecken also nicht nur gut, sondern sind auch gut für die Umwelt und die Ernährung!
Zu guter Letzt, da wir gerne Dinge herstellen, müssen wir uns eine Eismaschine besorgen, nachdem wir die Milch der braunen Kühe der Alpe del Garda probiert haben.
Hey, geh nicht ohne Kaffee! Die Auswahl und der Reifeprozess der Rohkaffees von Pascucci werden Ihnen mit Sicherheit einen guten Geschmack im Mund hinterlassen.

Our Partners

Regione Lombardia - Partner di Univela Sailing ssdsrl
FIV - Partner di Univela Sailing ssdsrl
Andrew Simpson Foundation - Partner di Univela Sailing ssdsrl
RYA - Partner di Univela Sailing ssdsrl
Dolomiti Energia - Partner di Univela Sailing ssdsrl
Pascucci - Partner di Univela Sailing ssdsrl
WSM - Partner di Univela Sailing ssdsrl
AIL - Partner di Univela Sailing ssdsrl